Stilmittel - Simson-Project

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stilmittel

Basics
Das Wortbild - die Metapher in der Bibel

Es ist ein Stilmittel, um in vereinfachter Form eine umfangreichere Beschreibung zu umgehen. Wenn ein Mann viele kräftige und lange Haare hat, können wir von einer Löwenmähne sprechen. Hat er auch noch große und kräftige Muskeln und bewegt schwere Gewichte hin und her, dann ist er bärenstark; im Englischen wäre er "stark wie ein Ochse". Sich in Metaphern ausdrücken heißt, sich der bildlichen Sprache zu bedienen, um mit ihren Bildern lange Erklärungen zu ersetzen.

In der Geschichte Simsons werden viele Begriffe für Simson metaphorisch verwendet. Er ist sowohl Simson als auch das Rätsel. Er ist der junge Löwe und das Ziegenböcklein. Er ist der tote große Löwe (Arie) als auch der Jüngling. Simson isst von der Frucht seines Erfolges. Simson ist als toter Löwe das Aas, vor dem man sich ekelt. Er ist auch die Behausung der Bienen, die den süßen Honig produzieren.  Kinder essen für ihr Leben gern Süßes, nicht wahr?

Die Metaphern sind Sinnbilder, sie beschreiben Dinge, die allgemein gültig sind; sie erklären keine Details. Wenn wir mehr Details wissen möchten, dann müssen wir die Begriffe in ihrem Zusammenhang untersuchen, um die Einzelheiten zu erkennen und zu verstehen. Wenn der schon oben erwähnte Mann mit einer Löwenmähne daherkommt und bärenstark ist, heißt das nicht, dass er auch wie eine Katze schleicht und einen Bärenhunger hat.

Ich würde dir einen Bärendienst erweisen, wenn ich ohne Erklärungen die Metaphern gebrauchen würde; du müsstest dir aus deinen eigenen Vorstellungen heraus ein Bild machen, weil ich zu faul war den Sinn zu erklären. Ich wäre dir keine Hilfe, sondern würde den Knoten nur noch fester ziehen und somit die Auflösung des Knäuels unmöglich machen.

Metaphern sind eine feine Sache. Mit ihr können wir so manche Dinge verstecken und verschleiern. Sie verschaffen uns Luft und Zeit, damit wir in den Auseinandersetzungen unseres Alltags besonnen agieren und reagieren können.
 
Copyright 2018. All rights reserved. H. Randy Rohrer Mail: h-r-r-1@posteo.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü